­čŹô Unsere Beeren ­čî▒­čŹç

Beeren-Wunderland f├╝r junge G├Ąrtnerinnen und G├Ąrtner!

Willkommen in der bunten Welt der Beeren, liebe Gartenfreunde! Beeren sind nicht nur lecker und s├╝├č, sondern auch supergesund. Heute nehmen wir euch mit auf eine Entdeckungsreise zu einigen unserer Lieblingsbeeren: Himbeeren, Brombeeren, rote und schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren und Erdbeeren. ­čŹô­čî┐

Himbeeren

  • Aussehen: Kleine, rote Fr├╝chte, die aus vielen kleinen K├╝gelchen bestehen.
  • Geschmack: S├╝├č und ein bisschen sauer.
  • Wusstest du? Himbeeren wachsen an Str├Ąuchern und k├Ânnen zweimal im Jahr Fr├╝chte tragen ÔÇô im Sommer und im Herbst.

Brombeeren

  • Aussehen: Gro├če, dunkle Beeren, die aus vielen kleinen K├╝gelchen bestehen, ├Ąhnlich wie Himbeeren.
  • Geschmack: S├╝├č und saftig.
  • Wusstest du? Brombeerstr├Ąucher haben oft Dornen, also sei vorsichtig beim Pfl├╝cken!

Rote Johannisbeeren

  • Aussehen: Kleine, gl├Ąnzende, rote Beeren an langen Rispen.
  • Geschmack: Eine Mischung aus s├╝├č und sehr sauer.
  • Wusstest du? Rote Johannisbeeren sind toll f├╝r Gelees oder S├Ąfte.

Schwarze Johannisbeeren

  • Aussehen: Wie rote Johannisbeeren, aber sie sind schwarz.
  • Geschmack: Intensiv, s├╝├č und sauer.
  • Wusstest du? Schwarze Johannisbeeren enthalten viel Vitamin C, sogar mehr als Orangen!

Heidelbeeren

  • Aussehen: Kleine, runde, blaue Beeren.
  • Geschmack: S├╝├č und ein bisschen herb.
  • Wusstest du? Heidelbeeren wachsen an B├╝schen und sind super f├╝r deine Augen.

Erdbeeren

  • Aussehen: Herzf├Ârmig, rot und mit kleinen gelben Samen au├čen.
  • Geschmack: Sehr s├╝├č und saftig.
  • Wusstest du? Obwohl wir sie Beeren nennen, sind Erdbeeren eigentlich N├╝sse. ├ťberraschung!

Warum sind Beeren so toll?

  • Gesund: Beeren stecken voller Vitamine und Antioxidantien.
  • Lecker: Sie sind perfekt als Snack, im M├╝sli oder zum Backen.
  • Spa├č beim Anbauen: Du kannst sie selbst in unserem Schulgarten oder zu Hause im Garten anbauen.

Beeren im Schulgarten

In unserem Schulgarten haben wir einige dieser Beerenpflanzen. Ihr k├Ânnt beim Pflanzen, Pflegen und nat├╝rlich beim Naschen helfen. Es macht Spa├č zu sehen, wie aus einer kleinen Bl├╝te eine s├╝├če Frucht wird, die ihr dann essen k├Ânnt.

Erinnert euch immer daran: Jede Beere hat ihre eigene Zeit, wann sie gepflanzt werden muss und wann sie reif ist. Fragt doch mal Frau Dr. Kempis oder Herrn Kempis, wann die beste Zeit f├╝r jede Beerenart ist.